1. August 2010

Das Handy wurde mitgewaschen  

Posted in Kommunikation | |

Das Handy wurde mitgewaschen

Man steckt es in die Hosen- oder Jackentasche, diese in die Waschmaschine und schon ist es passiert – das Handy hat eine Vollwäsche samt Schleudergang hinter sich. Nun sind Handys ja durchaus sehr robust und widerstandsfähig konzipiert, doch sie sind keine Taucher und mögen in der Regel intensiveren Kontakt mit Wasser nicht besonders gut leiden. Manchmal hat man noch Glück und kann das Handy mit dem Fön trocknen – aber bitte mit der heißen Luft nicht zu nahe an die Plastikteile kommen, die könnten sonst verschmoren! Meistens jedoch gibt das getaufte Handy nach der unfreiwilligen Wäsche keinen Pieps mehr von sich. Mit etwas Glück lassen sich die auf dem Handy-Speicher befindlichen Daten wie alte Kurzmitteilungen noch retten, aber neben den alten SMS und vielleicht noch ein paar Bildern war‘s dann auch schon.   (weiterlesen…)